Das Impressum – Rechtsbelehrung Folge 3 (Jura-Podcast mit der neuen Bildersuche, Likes und der Impressumspflicht)

In dieser Podcastfolge beantworten wir (fast) alle Fragen zum Thema Impressumspflicht. Weitere Themen: Neue Google-Bildersuche, Like heißt nicht Gefällt mir und Klarnamenpflicht bei Facebook.

15
SHARES
Das Impressum - Rechtsbelehrung Folge 3

Die Impressumspflicht könnte man mit einer juristischen Mücke vergleichen. Es ist keine wesentliche Regelung, die jedoch sehr nervig werden kann.

Diese Podcastfolge (zu den vorhergehenden) haben wir der Impressumspflicht gewidmet und festgestellt, dass wir zu dem Thema gut und gerne zwei Podcasts hätten machen können. Daher ist diese Folge rund 90min lang, aber wir sind noch in der Experimentierphase und da darf man auch die zeitlichen Grenzen austesten. :) Unser Ziel sind künftig 60 Minuten, außer die Zuhörer mögen es länger.

Seit der Folge haben wir auch ein großartiges Intro für das wir uns bei Sounddesigner Sebastian Simmert bedanken. Zudem steht unser Podcast ab nun unter der Creative Commons BY-ND-Lizenz.

  1. Thema „Datenschützer unterliegen Facebook“ (04:55) – Die Datenschutzbehörde in Schleswig-Hostein untersagte Facebook den Nutzern eine Klarnamenpflicht aufzuzwingen und forderte ein Recht auf Pseudonyme. In der ersten Entscheidung war das Verwaltungsgericht S-H jedoch der Ansicht, dass das deutsche Datenschutzrecht für Facebook nicht anwendbar ist.
  2. Thema „Neue Google Bildersuche“ (06:45) – Wir sprechen über die Zweifel daran, ob Googles kommendes Update der Bildersuche urheberrechtlich zulässig ist und über die Aktion „Verteidige Dein Bild„.
  3. Thema „Ein Like muss kein Gefallen ausdrücken“ (10:20) –  Das Landgericht Hamburg hat entscheiden, dass ein Like eine wertneutrale Äußerung ist (s. „Wegweisende Gerichtsentscheidung: Facebook-Like endlich entschärft?„). Unsere Ansichten zu dem Urteil gehen jedoch auseinander.
  4. Thema „Die Impressumspflicht“ (15:40– Da die Impressumspflicht und vor allem die Abmahnungen bei Impressumsfehlern dank Facebook wieder sehr aktuell geworden sind, widmen wir den Hauptteil des Podcast den Fragen rund um dieses Thema. Dabei widmen wir uns auch den Social Media Profilen. Links zur Impressumspflicht stehen weiter unten.

Wir freuen uns wieder über Kommentare, Themenvorschläge für die nächsten Folgen.

Der Podcast erscheint unter der Creative Commons BY-ND-Lizenz D.h. Sie können ihn selbst unbearbeitet zum Download anbieten, solange Sie diesen Hinweis neben dem Downloadlink platzieren: "Rechtsbelehrung.com Marcus Richter & Thomas Schwenke, CC-BY-ND" - P.S. bei den jeweiligen Podcastfolgen findet sich neben den Audioplayern eine Einbettungsfunktion ("Embed") für Ihren Blog oder Website .


Links zur Impressumspflicht

15
SHARES

Kommentare

  1. Rico

    Verwirrend, diese Juristen.
    Wenn ich in meinem Blog einen Vortrag in einer anderen Stadt ankündige, muss ich meine Adresse angeben.
    Sagen sie nie, wann sie nicht daheim sind, sagt die Polizei.

  2. Andreas

    Hallo,

    danke für die Postcastserie. Bei Download steht hier keine Größe / Zeit zur Datei. Noch viel Erfolg.

    Tschüß sagt

    Andreas

  3. Basti

    Vielen vielen Dank für die Folge. Daumen hoch!

  4. Daniela

    Herzlichen Dank für den wirklich hilfreichen (und auch unterhaltsamen) Podcast! Eine Frage ist jetzt bei mir noch offen. Wie sieht das Impressum denn bei der englischen Version (Übersetzung) einer Website aus? Muss das Impressum überhaupt übersetzt werden? Falls ja, gibt es dafür auch Text-Generatoren? Ist inhaltich dann irgendetwas anders (weil ein internationales Publikum angesprochen wird)? Und eine generelle Frage noch, die damit zu tun hat. Spielt es für den Impressumsinhalt irgendeine Rolle, dass mein WP Host in den USA sitzt? Oder ist immer nur ausschlaggebend, wer ich als betreibende Person bin (Wohnsitz in Deutschland)? Danke!

  5. Hervorragender Podcast/ hervorragende Sendung!

    Die ~75 Minuten waren mir definitiv nicht zu lang, und neben der Wissensvermittlung fand ich auch Folge 3 wieder äußerst unterhaltsam. Auch wenn ich nicht viel Neues mitnehmen konnte – ja, ich habe mir die Hinweise zum Impressum schon mal auf mindestens einem Anwalts-Blog durchgelesen und versucht zu verinnerlichen – haben sich doch einige kleinere Unsicherheiten nun aufgeklärt. Danke euch beiden dafür.

    Wünsche für kommende Podcast-Sendungen:
    Das Thema Datenschutz (natürlich). Dabei würden mich vor allem interessieren: Wie lange darf/ kann ich Logdateien aufbewahren? Muss ich über jede kleine Partnerprogramm-Verlinkung informieren und wenn ja in welcher Form.

    Also: Welche Informationen sollten in der Datenschutzerklärung auf einer Website nicht fehlen?

  6. Alliser

    So wie es scheint, habt ihr mit dieser Folge euren Aufbau gefunden, oder? Ich meine, erst ein paar Kommentare und Erklärungen zu Geschehnissen der letzten 4 Wochen und danach dann zum Hauptthema zu kommen. Das ist zwar einerseits „gewohnt“ schematisch, aber es paßt ja auch und kann gibt einem noch mal ein paar miterklärende Worte zur vielleicht nur grob überflogenen Schlagzeilen bzw. Berichten.

    Schwenke und Markus harmonieren auch sehr gut, etwas, was ich so nicht erwartet hätte. Und ein Extra-Lob an den Herren monoxyd, der es schafft dieses mitunter sehr, sehr trockene Grundthema mit vielen interessierten Fragen zu vertiefen, ohne in einen „Ich bin ein Neunjähriger und verstehe nur Scheiss, bitte erkläre es auf meinem Niveau.“-Modus zu verfallen.

    Paßt, bitte weiter so. :)

  7. Mr.Thompson

    Großartiger PodCast! Jetzt hab ich zwar gar kein Bock mehr auf meine eigene Website, Blog o.ä aber sehr informativ!
    Hätte mich auch interessiert wie es sich bei einer Website (Blog etc.) mit einem Forum verhält? In wie weit ist der Betreiber für die Inhalte, Posts, Links, etc. der User des Forums verantwortlich…?
    Whatever:
    Danke Marcus für deine diversen PodCast- Projekte!!! Ein dickes Dankeschön auch an den wunderbaren Rechtsverdreher Thomas Schwenke!!! Weiter so!

  8. Deus Figendi

    So, jetzt höre ich den Podcast ein zweites Mal um „live“ dazu mein Impressum zu schreiben :D

  9. Durch das neue Chronik-Design bei Facebook gibt es leider keinen Impressumseintrag/-link im sofort sichtbaren Infobereich mehr. Und nun?

    P.S. Es macht Spaß, den Podcast zu verfolgen – weiter so!

  10. Podcast Hörer

    Hallo,

    super Podcast. Kann ich nur weiterempfehlen.

    Weiter so.

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Rechtsbelehrung 003 – Das Impressum | monoxyd
  2. Pro und Contra: Die neue Google-Bildersuche - Google holt die Lupe raus | HLCI Kontrovers
  3. Impressumspflicht auf WordPress.com | Netztaucher
  4. allfacebook.de | Update nach Designänderungen: Anleitung zum sicheren Facebook-Impressum
Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.