Buchempfehlung: „Der Social Media Manager: Das Handbuch für Ausbildung und Beruf“

Natürlich ist man etwas voreingenommen, wenn es um ein Buch geht, zu dem man selbst ein (Rechts)Kapitel beigesteuert hat. Doch in diesem Fall ist das weniger relevant, denn das Buch ist auch nach Abzug jeglicher Vorschusslorbeeren großartig geworden. :)

9
SHARES
der-social-media-manager

Zu dem Buch durfte ich das Rechtskapitel beitragen, daneben finden sich darin Beiträge weiterer Experten wie Jochen Mai, Klaus Eck, Oliver Ueberholz, Robert Basic, Ben Ellermann und Stefan Evertz.

Nachdem ich einen ganzen Urlaub darauf warten musste, konnte ich Endlich das Buch „Der Social Media Manager: Das Handbuch für Ausbildung und Beruf“ von Vivian Pein in den Händen halten. Ich war sehr gespannt, da ich dazu das Kapitel „Rechtliche Grundlagen“ beigesteuert habe und gespannt auf die „textliche Nachbarschaft“ war.

Zudem war ich sehr interessiert, da ich früher selbst als Community Manager tätig war und heute als Rechtsanwalt Social Media & Marketing Abteilungen vieler Unternehmen und Agenturen berate.

Warum ich ihnen das Buch wärmstens ans Herz legen werde, können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

Ich kenne Vivian Pein schon länger vom Community Camp und weiß um Ihre Kompetenz, die Sie sich u.a.  im Community Management Team bei XING, der Hermes Logistik Gruppe und als Barcamporganisatorin angeeignet hat. Deswegen fühlte ich mich geehrt, einen Beitrag zu Ihrem Projekt zu leisten. Aber das fertige Werk hat mich mehr begeistert als ich dachte.

Zum einem (und das ist natürlich ein subjektives Kriterium) hätte ich das Buch genauso zu schreiben versucht. :) Das heißt, es ist thematisch sehr gut aufgeteilt, hat viele farbliche Beispiele, Schemata und Beispiele aus der Praxis. Ich mag es wenn Wissen entsprechend aufbereitet wird und ich zum Weiterlesen angeregt werde. Das kriegen nicht viele Fachbücher hin.

Links zum Buch:

Aber auch jenseits meiner persönlichen Vorlieben finde ich in dem Buch alles, was ein Social Media Manager benötigt:

Angefangen von der Berufsbeschreibung,

  • über Bewerbungstipps,
  • Plattformenbeschreibungen,
  • Inhaltstipps und Redaktionsschemata,
  • unternehmensinterne Organisationsstrukturen,
  • Zusammenarbeit mit Bloggern,
  • Employer Branding,
  • Monitoring und Analyse,
  • bis zu Präsentationstipps,

ist das Buch ein vollwertiges Social-Media-Kompendium, das perfekt an die Anforderungen von Social Media Managern zugeschnitten ist.

Mehr über Onlinemarketing und Recht erfahren Sie in meinem Buch "Social Media Marketing und Recht".
Ich stelle es Ihnen hier sehr gerne vor.

Hinweis: Der Beitrag enthält Amazon-Partnerlinks

9
SHARES

Ein Kommentar

  1. Wieviel kostet dieses Buch, hört sich wirklich interessant an und hoffe auch für Freiberufler geeignet (Thema Selbständigkeit)?!

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Links der Woche: Facebook Targeting nutzen, Zeitplanungstipps, WordPress Plugins, Snippets und mehr
Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.