Facebook – Haftung für Inhalte der Seite, Links, Werbeanzeigen und Fanbeiträge

In zwölf Teilen setzten wir uns mit der Frage auseinander wofür man haftet (Urheberrechtsverletzungen, verdecktes Marketing, etc) und in der Folge mit der wegweisenden Nummer 13 geht es um die Frage wer für Verfehlungen auf Facebook haftet. Es ist nicht immer der Verletzer selbst.

Wer also wissen möchte wann Unternehmen, wann Agenturen und wann Facebook haftet, dem empfehlen wir unseren Artikel „Haftung für Inhalte der Seite, Links, Werbeanzeigen und Fanbeiträge | Rechtliche Stolperfallen beim Facebookmarketing Teil 13“  auf …

In zwölf Teilen setzten wir uns mit der Frage auseinander wofür man haftet (Urheberrechtsverletzungen, verdecktes Marketing, etc) und in der Folge mit der wegweisenden Nummer 13 geht es um die Frage wer für Verfehlungen auf Facebook haftet. Es ist nicht immer der Verletzer selbst.

Wer also wissen möchte wann Unternehmen, wann Agenturen und wann Facebook haftet, dem empfehlen wir unseren Artikel „Haftung für Inhalte der Seite, Links, Werbeanzeigen und Fanbeiträge | Rechtliche Stolperfallen beim Facebookmarketing Teil 13“  auf facebookmarketing.de zu lesen.

Und wenn Sie bisherige Folgen der Reihe verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht aller bisherigen Artikel zu „Rechtliche Stolperfallen beim Facebookmarketing„.

Falls Sie weitere Fragen haben oder Zweifel, ob Ihr konkretes Facebookprojekt dem Gesetz und den Facebookregeln entspricht, stehe ich selbstverständlich per Telefon oder Email zu Ihrer Verfügung.