Flow-Chart zum neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV)

Der neue JMStV ist so kompliziert und verwirrend, dass auch wir Juristen uns in vielen Punkten nicht einigen können, was der Gesetzgeber eigentlich regeln wollte. Und erst die Zukunft wird zeigen, ob das Gesetz uns belastet, als undurchführbar verworfen oder einfach (und wie bisher) ignoriert wird.

Da sich jedoch alle Onlineanbieter zumindest derzeit mit dem Gesetz …

Der neue JMStV ist so kompliziert und verwirrend, dass auch wir Juristen uns in vielen Punkten nicht einigen können, was der Gesetzgeber eigentlich regeln wollte. Und erst die Zukunft wird zeigen, ob das Gesetz uns belastet, als undurchführbar verworfen oder einfach (und wie bisher) ignoriert wird.

Da sich jedoch alle Onlineanbieter zumindest derzeit mit dem Gesetz auseinandersetzen müssen, habe ich gemeinsam mit Simon Möller von Telemedicus einen Flow-Chart erstellt. Damit kann jeder „einfach“ prüfen, ob und wie er das neue JMStV anwenden soll.

Ihr seid gerne eingeladen die Grafiken oder die PDF zu kopieren, um sie bei Euch einzubinden (Sie stehen unter einer Creative Commons Lizenz) oder sie zu verlinken.

Download PDF: [Download nicht gefunden.]

Download PNG-Grafik: Anleitung JMStV ( Beispiel-Seite (0 Downloads) , [Download nicht gefunden.], St Logo (0 Downloads) )

*Update 09.12.2010*
Wir haben die Grafik im Hinblick auf den Jugendschutzbeauftragten korrigiert, da dieser unabhängig von der Altersstufe notwendig ist, sobald ein Inhalt entwicklungsbeeinträchtigend ist.

*Update 16.12.2010*
Die Novelle des JMStV ist zur Überraschung aller gescheitert. Hierdurch werden die Pflichten des JMStV jedoch nicht gegenstandslos. Vielmehr bleibt der alte JMStV bestehen, der weiterhin reformiert werden muss. Wer also jugendbeeinträchtigende Inhalte anbietet, muss weiterhin durch technische oder sonstige Zugangsschranken beziehungsweise Sendezeiten verhindern, dass Kinder und Jugendliche diese Inhalte nicht wahrnehmen. Geschäftliche Anbieter müssen zudem einen Jugendschutzbeauftragten bestellen.

Der untere Flow-Chart ist damit nicht mehr gültig und ich hoffe er hat einen kleinen Teil zur Verdeutlichung der Nachteile der geplanten Novellierung und damit letztendlich zum Scheitern des Gesetzes beigetragen.

Kommentare

  1. Vielen Dank für den Flow Chart. Werde diesen in einem Artikel verwenden und darüber berichten.

  2. Alexander Saur

    Wie sieht es denn da mit Vereinen aus?

    Wo ist die Grenze mit geschäftsmäßig, wenn z.B. Sportkurse angeboten werden? Sind Bilder mit Erwachsenen, die Alkohol konsumieren (z.B. Bilder vom Sommerfest in der Galerie) schon gefährdend und zur Einschränkung ab 6 anzusehen?

  3. Also wenn bild.de ein reines Nachrichtenangebot ist, dann bin ich das auch und muss mir keine Sorgen machen.

  4. 3247

    Einen Jugendschutzbeauftragten müssen alle (geschäftsmäßige) Anbieter benennen, wenn die Angebote entwicklungsbeeinträchtigende oder jugendgefährdende Inhalte enthalten. Aus der Neufassung von § 5 Abs. 1 ergibt sich, dass schon Inhalte „ab 6“ entwicklungsbeeinträchtigtend sind (nämlich für Kinder unter 6).

    Außerdem sind auch reine Nachrichtenangebote vom der Benennung eines JuSch-Beauftragten nicht ausgenommen.

    Da der fehlende JuSch-Beauftragte ein beliebtes Abmahnziel sein wird, ist das ein grober Fehler im Flowchart.

  5. Hmmm Thank you for great words. I never seen better blog.

  6. Besten Dank für diese Übersicht und ein wenig weniger Panik! Werde im heutigen Artikel natürlich auch verlinken :)

  7. Wollte mich über dieses Thema informieren, aber einen rein inhaltlichen teyt zu lesen und nachzuvollziehen ist immer etwas mühsam, deswegen danke für die Übersicht :)

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Blogbeitrag | Flow-Chart zum neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) | JUSMEUM
  2. Infografik zum JMStV | Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - JMStV
  3. Neues Jugendschutzgesetz - Seite 5 - WebmasterPark
  4. Dobschat » Flow-Chart zum neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV)
  5. Inhalt: Unterwegs in der W@lt » JMStV in Bloggs
  6. Links anne Ruhr (08.12.2010) » Pottblog
  7. Sogar die Katholiken | Nicht noch ein Seifenblog!
  8. JMStV: Hilfe zur Selbsthilfe, Neues aus Berlin & Schleswig-Holstein : netzpolitik.org
  9. Lehrerzimmer » Archiv » Weihnachtsmarkt an der Schule (2010)
  10. Links der Woche: Recht, Versandkosten SEO, Kostenloses Online-Marketing Magazin | Take me to auction
  11. JMStV visualisiert | Stephan A. aus B.
  12. Sockes rote Sockenschublade » Blog Archive » Infos zum JMStV
  13. Der JMStV – Eine analoge Orientierungshilfe | palisadesberlin
  14. JMStV – Strohfeuer 2010
  15. Flow-Chart zum neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) » Heidmann Webproductions
  16. Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – ein Ungetüm stolpert über die Internet-Evolution Strategien für einen akzeptablen Jugendmedienschutz (Teil 1) | LAG Multimedia Brandenburg e.V.
  17. Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – ein Ungetüm stolpert über die Internet-Evolution | Computerspielberatung.de
  18. Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – ein Ungetüm stolpert über die Internet-Evolution | Henning Tillmann
  19. Schließung der Seite droht (nicht mehr) [Update #4] | Torbjörn Klatt
Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.