Haftung für Kommentare in Blogs

Jan Tißler vom UPLOAD-Magazin bat mich um einen Beitrag zum Thema Kommentarhaftung in Blogs. Nach den anfänglichen Bedenken, ob das nicht den Umfang eines Blogbeitrags sprengt, ist ein zwar umfangreicher aber dennoch lesbarer Artikel entstanden.Darin erläutere ich anhand der aktuellen Abmahnfälle von Stefan Niggemeier wie die Haftung für Blogkommentare funktioniert und gebe Ratschläge für Blogger.

Viel Vergnügen …

Jan Tißler vom UPLOAD-Magazin bat mich um einen Beitrag zum Thema Kommentarhaftung in Blogs. Nach den anfänglichen Bedenken, ob das nicht den Umfang eines Blogbeitrags sprengt, ist ein zwar umfangreicher aber dennoch lesbarer Artikel entstanden.Darin erläutere ich anhand der aktuellen Abmahnfälle von Stefan Niggemeier wie die Haftung für Blogkommentare funktioniert und gebe Ratschläge für Blogger.

Viel Vergnügen beim Lesen von „Haftung für Blogkommentare“ auf upload-magazin.de

P.S. Wer Fragen dazu hat, kann mich am kommenden WE auch auf dem Barcamp Cologne ansprechen.

Kommentare

  1. Vielen, vielen Dank für diesen Artikel!
    Er war absolut gut geschrieben, ich habe selten einen so ausführlichen, aber dennoch tiefgehenden und guten Bericht gelesen!

  2. naisioxerloro

    Hi.
    Good design, who make it?

Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.