Präsentationsfolien: Bild- und Fotorecht – die Basics im Überblick

Alles was Sie über Bilder- und Fotorechte wissen sollten. Von der Schutzfähigkeit, über Fotografien von Personen, Veranstaltungen und Mitarbeitern bis zur Haftung.

335
SHARES
Präsentationsfolien: Bild- und Fotorecht - die Basics im Überblick

Die Präsentation enthält auf 48 Folien alle Basics zu Bild- und Fotorechten

Für meinen Verleger O’Reilly (zur Ankündigung im O’Reilly-Blog) habe ich eine Präsentation erstellt, die alle wichtigen Grundlagen zu Bilderrechten enthält. Angesicht der Zunahme an Abmahnungen in dem Bereich, empfehle ich jedem sie sich anzuschauen.

Sie müssen nicht alle rechtlichen Vorgaben auswendig lernen, aber wenn Sie ein Gefühl dafür bekommen was richtig und was falsch ist, werden Sie die meisten rechtlichen Stolperfallen bei der Bildernutzung umgehen.

Die Präsentation enthält die folgenden Themen:

  • Urheberrechtlicher Schutz von Fotografien und Grafiken
  • Einwilligungsbedürftige und Einwilligungsfreie Bildernutzung
  • Fotografieren von Personen, fremden Marken und fremden EIgentum
  • Bilder bei Veranstaltungen und von Mitarbeitern
  • Nutzung von Bildern in Social Media
  • Rechtsfolgen bei Verstößen und Haftung für nutzergenerierte Inhalte

War der Artikel für Sie hilfreich? Dann empfehle ich Ihnen mein Buch "Social Media Marketing und Recht" (2.Auflage), in dem Sie dieses und andere Themen finden. Ich stelle es Ihnen hier sehr gerne vor. Gerne stehe ich bei Fragen zu Ihrer Verfügung, bitte beachten Sie jedoch, dass wir in der Beratung rein auf Unternehmen ausgerichtet sind.

335
SHARES

Kommentare

  1. Ja sehr schöne Präsentation, gut und kompakt. Danke dafür!

  2. Kilian

    Prima Präsentation. Allerdings hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen: Auf Folie Nr. 18 (Panoramafreiheit) wird auf den § 53 UrhG verwiesen. Das ist verkehrt, es muss heißen „§ 59 UrhG“ („Werke an öffentlichen Plätzen“).

  3. Vielen Dank für diesen super Service – wie immer Top!

  4. Thomas Schwenke

    @Kilian: Danke sehr für Ihren Hinweis, ich werde ihn an den Verlag weiterleiten. Entschuldigen Sie bitte, dass Ihr Kommentar zuerst freigeschaltet werden musste. Das liegt daran, dass er zwei § enthält, die vom dejure-Plugin automatisch in Links umgewandelt werden, was wiederum dazu führte, dass der Kommentar wegen Linkspamverdachts auf „moderation“ gestellt wurde.

    @Jane, @ Martina: Danke sehr

  5. Danke Herr Schwenke, die Präsentation bietet einen echten Mehrwert – weiter so!

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Kommentierte Links: Erstattung LASIK Behandlung, Domainrecht, Bild- und Fotorecht, WordPress Plugins, Multi WordPress Verwaltung, Tipps für den Blogalltag und Screencasts, Verwendung einer Countdownuhr und Linienbusfahrplan › Hubert Mayer
  2. Die Lesetipps-Gedankenspiele vom 29. Januar « GEDANKENSPIELE by Dominik Ruisinger
  3. Fundstücke der Woche (21. 01. 2013 – 27. 01. 2013) « Social Media und weitere Alltäglichkeiten
  4. Bild- und Fotorecht kurz zusammengefasst | DanielSchoeberl.com
  5. Kommentierte Links: Erstattung LASIK Behandlung, Domainrecht, Bild- und Fotorecht, WordPress Plugins, Multi WordPress Verwaltung, Tipps für den Blogalltag und Screencasts, Verwendung einer Countdownuhr und Linienbusfahrplan
Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.