Was bringt eine Rechtsschutzversicherung? – Rechtsbelehrung Folge 29 (Jura-Podcast)

Sorgenfrei oder Frustpotential? Wann sich Rechtsschutzversicherungen lohnen und wann sie weniger Anwalts Liebling sind, erfahren Sie in der heutigen Folge mit unseren Gästen Carsten Hoenig und Thomas Kümmerle.

9
SHARES

In dieser Folge kommen wir dem Hörerwunsch nach Aufklärung über die Rolle von Rechtsschutzversicherungen bei Rechtsstreitigkeiten nach. Rechtsschutzversicherer versprechen ihren Kunden zwar die Sorgenfreiheit, aber wenn deren wirtschaftliche Interessen mit dem Wunsch nach effizienter Rechtsberatung kollidieren, kommt es häufiger zu Konflikten.

Als Betreiber des RSV-Blogs (RSV steht für Rechtsschutzversicherung), kennt sich der Strafverteidiger Carsten Hoenig (Blog, Twitter, G+, Facebook) mit solchen Konflikten besonders gut aus. Ebenso wie Rechtsanwalt Thomas Kümmerle (BlogTwitter, Facebook), der vor allem bei Verkehrssachen häufigen Umgang mit Rechtsschutzversicherungen pflegt. Beide Rechtsanwälte erklären wann sich eine Rechtsschutzversicherung lohnt, welche Fälle abgedeckt werden und welche Versicherer eher weniger „Anwalts Liebling“ sind.

Durch die Folge führt wie immer Marcus Richter, während Rechtsanwalt Schwenke eine Folge aussetzt (dafür genießt er die Rechtsbelehrung als Hörer). Wir danken unseren Gästen für die spannenden Einblicke und wünschen viel Spaß beim Zuhören!

P.S. Hier lang geht es zu dem erwähnten Treffen von Carsten Hoenig mit LeFloidNazis auf Facebook mit Flo und Carsten # MARIES STAMMTISCH.

Der Podcast erscheint unter der Creative Commons BY-ND-Lizenz D.h. Sie können ihn selbst unbearbeitet zum Download anbieten, solange Sie diesen Hinweis neben dem Downloadlink platzieren: "Rechtsbelehrung.com Marcus Richter & Thomas Schwenke, CC-BY-ND" - P.S. bei den jeweiligen Podcastfolgen findet sich neben den Audioplayern eine Einbettungsfunktion ("Embed") für Ihren Blog oder Website .

Inhalte des Podcasts:

  • 00:01:00 – Vorstellung unserer Gäste und des Themas der Folge
  • 00:03:30 – Was ist eine Rechtsschutzversicherung und wofür braucht man sie?
  • 00:18:15 – Deckungszusagen und wie der Rechtsschutz praktisch abläuft.
  • 00:22:30 – Lohnt es sich eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen?
  • 00:28:00 – Welche Probleme es mit Rechtsschutzversicherungen geben kann und warum günstig nicht immer gut ist.
  • 00:51:00 – Können Rechtsschutzversicherer einen bestimmten Rechtsanwalt vorschreiben?

Themenvorschläge, Anregungen, Kritiken, aber auch Komplimente sind in den Beiträgen zu den Folgen oder per Twitter sehr willkommen: @RBL_rfm (Podcast-Account), @monoxyd (Marcus Richter), @thsch (Thomas Schwenke). Unsere Amazon-Wunschlisten für Dankeschönzwecke: (Wunschliste Marcus Richter,Wunschliste Thomas Schwenke). Danke zurück! :)

9
SHARES

Kommentare

  1. Matthias Velten

    Moin die Herren,
    mal wieder ein sehr interessanter Beitrag. Danke dafür!

    Kleiner Hinweis: Auf der Podcast-Startseite stimmt der Link zur Folge nicht.
    ...ung-folge-28-jura-podcast

    Per URL-Hack ’ne 29 eingetragen und schon fluppts.

    Grüße aus dem Ruhrgebiet
    Matthias

  2. Interessanter Podcast. Man sollte sich übrigens darüber klar sein, dass manche Versicherer standardmäßig eine Ablehnung erteilen, dann aber auf ein- oder mehrmaliges Nachfassen dann doch Deckung zusagen. Viele lassen sich von den Absagen endgültig abschrecken. Hierdurch sparen sich die Versicherer jährlich Millionen.

  3. Vielen Dank für die Tipps. Leider habe ich bisher nicht sehr gute Erfahrungen mit Rechtschutzversicherungen gemacht. Ich kann Matthias nur beipflichten, immer wieder nachhacken, dann bekommt man womöglich doch noch eine Deckungszusage.

Trackbacks für diesen Beitrag

  1. Podcast zum Thema Rechtsschutzversicherungen | Rechtsanwalt Thomas Kümmerle

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie jedoch, dass ich an dieser Stelle nur allgemeine Fragen zum Beitrag beantworten, aber keine individuellen Fälle lösen oder beantworten kann. Falls Sie eine individuelle Beratung wünschen, stehen wir gerne hier für Sie bereit. Ferner erfolgen alle Informationen und Antworten nach bestem Wissen & Gewissen, jedoch kann für sie keine Haftung übernommen werden.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.